BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Research-Campus MODAL

By

Sandra Patzelt-Schuette
On May 07, 2018, Stefan Heinz, formerly at ZIB’s Mathematical Optimization Methods group, and now with FICO, a partner in MODAL’s SynLab, defended his thesis „Presolving Techniques and linear relaxations for cumulative scheduling“ at Technical University of Berlin in front of a very large audience of collaborators, colleagues, and friends. The thesis develops a hybird...
Weiterlesen
Der Verband für OP-Management veranstaltet jedes Jahr einen Kongress in Bremen, auf dem die neuesten Entwicklungen auf der Schnittstelle zwischen Medizin, Organisation und Personalwesen vorgestellt werden. In diesem Jahr war das Projekt IBOSS – Information-Based Optimization of Surgery Schedules mit einem Vortrag zum Thema „Optimierung von Operationsplänen“ eingeladen. IBOSS ist ein vom Bundesministerium für Bildung...
Weiterlesen
Die Mitglieder des Forschungscampus MODAL trafen sich am 16. November 2017 im Roten Salon des ZIB zur 4. Mitgliederversammlung. Nach ausführlichen Berichten aus der erfolgreichen Arbeit der vier Labs des Forschungscampus (BahnLab, GasLab, MedLab, SynLab) nahm die Versammlung die Visage Imaging GmbH als neues Mitglied auf; Visage Imaging beteiligt sich mit einem Forschungsprojekt zur Kombination...
Weiterlesen
ZIB der 2. ISM-ZIB-IMI MODAL Workshop zu Mathematischer Optimierung und Datenanalyse statt. Thorsten Koch vom Forschungscampus MODAL organisierte diesen sehr erfolgreichen und interessanten Workshop gemeinsam mit Herrn Satoshi Ito vom Institute of Statistical Mathematics (ISM) in Tokio und Herrn Katsuki Fujisawa vom Institute of Mathematics in Industry (IMI) der Kyushu Universität. 33 Expertinnen und Experten...
Weiterlesen
Der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, hat anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaften“ am 24. Juni 2017 das Zuse-Institut Berlin besucht und sich über verschiedene Projekte informiert. Im 3 D-Studio „Da Vinci“ präsentierte Dr. Marcus Weber die Ergebnisse seiner Forschung zu einem vollständig am Rechner entwickelten Medikament, das nur im entzündlichen Gewebe wirkt, ein Projekt, das...
Weiterlesen
Am 6. April haben die Studierenden, die 2016 am G-RIPS-Programm im MODAL-RailLab vom Zuse-Institut teilgenommen haben, sich bei der „7th International Conference on Railway Operations Modelling and Analysis (RailLille)“ in Lille wiedergetroffen, um ihre Arbeit „Conflict-Free Railway Track Assignment at Depots“ zu präsentieren. Während des achtwöchigen Programms am Zuse-Institut im letzten Jahr haben die Studierenden mit Anwendungsdaten von europäischen Bahnbetreibern gearbeitet. Damit entwickelten sie Algorithmen, um...
Weiterlesen
The 1st ISM-ZIB-IMI Joint Workshop on Optimization and Data-intensive High Performance Computing took place in Tokyo on January 19-22. Together with representatives from the Japanese Ministry of Education, Culture, Sports, Science and Technology (MEXT), researchers from the Japanese companies Fujitsi, Hitachi, NTT, Preferred Networks, and Toshiba, from Osaka Prefecture, and from several academic insitutions, including the Japanese Institute of Statistical Mathematics...
Weiterlesen
Das ZIB hat jetzt einen eigenen YouTube-Channel, auf dem ab sofort Videos über das ZIB, von Veranstaltungen des ZIB sowie von verbundenen Projekten, z.B. dem Forschungscampus MODAL zu sehen sind. Den Start macht die Vorlesung von Prof. Robert E. Bixby „Solving linear programs: The Dual Simplex Algorithm“, die er anlässlich der COWork 2015 gehalten hat....
Weiterlesen
Die MODAL BahnLab-Gruppe des diesjähringen G-RIPS-Studentenaustauschprogramms besuchte am vergangenen Donnerstag die Bahn-Zentrale am Hauptbahnhof und das  ICE-Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn in Rummelsburg.  G-RIPS steht für Graduate-Level Research in Industrial Projects for Students. Das Programm wird vom Forschungscampus MODAL am Zuse-Institut Berlin in Zusammenarbeit mit dem Institut für Reine und Angewandte Mathematik (IPAM) der University of...
Weiterlesen
1 3 4 5