BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Research-Campus MODAL

Der Regierende Bürgermeister von Berlin besucht das ZIB

Der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, hat anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaften“ am 24. Juni 2017 das Zuse-Institut Berlin besucht und sich über verschiedene Projekte informiert. Im 3 D-Studio „Da Vinci“ präsentierte Dr. Marcus Weber die Ergebnisse seiner Forschung zu einem vollständig am Rechner entwickelten Medikament, das nur im entzündlichen Gewebe wirkt, ein Projekt, das das ZIB zusammen mit der Charité verfolgt.
Weiter ging es zum Forschungscampus MODAL, wo Prof. Dr. Tim Conrad über die Ergebnisse des MedLab im Rahmen der Forschung zur personalisierten Medizin berichtete. Ein Rundgang mit Prof. Alexander Reinefeld zur den Aufgaben des Hochleistungsrechners HLRN III und eine Präsentation der Abteilung Visualisierung des ZIB zur elektronischen Gesichts- und Mimik-Erkennung schlossen den Rundgang ab. Das ZIB bot an diesem Tag für große und kleine Besucher ein vielfältiges buntes Programm an und verzeichnete mit über 2.000 Gästen einen neuen Besucherrekord.