BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Research-Campus MODAL

AKTUELLES

25
Nov

Kai Hoppmann-Baum und Jaap Pedersen belegen den zweiten Rang beim Forum Junge Spitzenforscher 2020 – Künstliche Intelligenz

Das Forum Junge Spitzenforscher, welches bereits zum siebten Mal von der Stiftung Industrieforschung und der Humboldt-Innovation GmbH in Kooperation mit den Berliner Universitäten veranstaltet wurde, ist ein interdisziplinärer Wissenschaftswettbewerb bei dem NachwuchsforscherInnen mit originellen und praxisrelevanten Projektideen und -ansätzen gegeneinander antreten. Thema des diesjährigen Wettbewerbs war Künstliche Intelligenz (KI). Zur Abschlussveranstaltung am 18. November 2020 wurden aus über 50 Bewerbungen sechs FinalistInnen ausgewählt, die ihre Projekte vor einer Expertenjury in einer virtuellen Konferenz gepitched haben. Dabei ging der zweite Platz...
WEITERLESEN
12
Okt

MODAL MobilityLab im Finale des INFORMS Franz Edelman Award Wettbewerbs 2020

Am 29. September fand der weltweit bedeutendeste Wettbewerb für Operations Research und Analytics statt, in diesem Jahr aufgrund der Covid-Pandemie online. Fünf Finalisten präsentierten herausragende Analytics und O.R. Vorzeigeprojekte mit signifikanten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen auf der ganzen Welt: • Carnival Corporation & PLC. Carnival & PLC hat Yield Optimization and Demand Analytics (YODA) entwickelt, ein innovatives Programm, das fortschrittliche Analysen und Algorithmen verwendet, um dynamische Preisempfehlungen mit einer Resourcenallokation zu kombinieren. https://www.youtube.com/watch?v=efQEMgx-wRo • Deutsche Bahn. Das größte europäische Eisenbahnunternehmen arbeitet unter anderem...
WEITERLESEN
02
Okt

HTW Berlin kooperiert mit Zuse-Institut Berlin

Die Zusammenarbeit startet mit einer Neuberufung. Anwendungsorientierte Mathematik und Informatik – das ist ein Schwerpunkt sowohl des Zuse-Instituts Berlin (ZIB) als auch des Fachbereichs Informatik, Kommunikation und Wirtschaft (FB 4) der HTW Berlin. Beide Einrichtungen arbeiten künftig in Lehre und Forschung eng zusammen. Der Kooperationsvertrag sieht vor, dass auf dem Gebiet der diskreten Mathematik und mathematischen Optimierung ein intensiver Austausch stattfindet. Der erste Schritt ist mit der Neuberufung eines ZIB-Forschers an die HTW Berlin bereits getan: Der Mathematiker Ambros Gleixner...
WEITERLESEN
1 2 3 4 5 18